Kategorie-Archiv: Städte

Geheimtipps für einen Kurztrip nach Prag

Prag, die Stadt der hundert Türme, ist immer einen Besuch wert und wegen ihrer geringen Preise und ihrer kulturellen wie kulinarischen Vielfalt gerade auch bei Besuchern aus Deutschland sehr beliebt. Die hauptsächlichen Touristen-Hotspots sind schnell gefunden, werden sie doch in allen Reiseführern angepriesen. Doch es gibt noch ein paar Tipps, mit denen man die Stadt auf neuen Wegen entdecken kann.

Badeurlaub am Strand von Cervia

Sonne, Strand und Meer sind wohl die Dinge, die sich jeder für einen erholsamen Urlaub wünscht. Kein Wunder also, dass gerade der Süden Europas in der Urlaubszeit ganz oben steht. Neben Spanien erfreuen sich auch Italien und ein Strandurlaub an der Adriaküste einer immer größeren Beliebtheit. Ein wahrhaft schönes Fleckchen Italiens liegt dabei in Cervia. Dieser an der Riviera Romagna liegende Ort ist auch bekannt dafür, dass er inmitten des Naturschutzgebietes Po-Delta-Park, rund 20 km von Ravenna beheimatet ist. Noch dazu ist Cervia von etlichen Stränden umgeben, welches ihm bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts auch den Titel „Wald und Meer“ einbrachte.

Glückshotels – Der neue Reisetrend?

Wer keine Lust dazu hat, einen eher langweiligen Urlaub in einem Mittelklasse Hotel zu verbringen, der sollte die neue Urlaubsvariante „Glückshotels“ ausprobieren. Glückshotels sind vor allem für Urlauber interessant, die gerne Abenteuer und Spannung erleben möchten. Unter der Reiserubrik Glückshotel, welche auch unter den Namen Bingo- oder Roulettehotel bekannt sind, versteht man Reisen, bei denen die Urlauber den Namen des gebuchten Hotels erst erfahren, wenn sie am Zielort vor dem Haus stehen.

Meerblick Kampen – Urlaub auf Sylt für Kenner

Sylt ist ja bekanntermaßen die deutsche Lieblingsinsel der Promis, wenn es darum geht, Luxus, Lifestyle und Spaß mit traumhaftem Meerblick, Entspannung und Erholung zu verbinden. Ein recht bekannter Ort auf Sylt ist auch das Örtchen Westerland, was ja bereits auch schon besungen wurde. Wer jedoch seinen Urlaub auf Sylt in einer noch nicht so bekannten aber dennoch luxuriösen Ecke verbringen möchte, der sollte Urlaub in Kampen machen. Diese malerische Gemeinde liegt im Herzen von Sylt und hat als Nachbarn im Norden die Stadt Westerland. Sehr schön ist auch die historische Ortsmitte, da es den Ort bereits seit etwa 1543 gibt.

Anatolien und die Schwarzmeerküste

Diese touristisch eher unerforschte Region eignet sich bestens für einen Urlaub in der Türkei weitab von den üblichen Touristenhochburgen. Wer Natur und Abenteuer liebt, der kommt hier garantiert auf seine Kosten, aber auch kulturell gibt es hier einiges zu entdecken. Landschaftlich besticht die grüne Berglandschaft in der Umgebung von Trabzon, historische Bauten, etwa die byzantinische Sophienkirche oder das in eine Felswand eingelassene Kloster Maçka Sümela runden einen Urlaub in dieser Destination ab.